Anreise nach Island

Anreise nach Island

Anreise nach Island: Flug oder Fähre?

Bei der Anreise nach Island kannst du zwischen Flug und Fähre wählen. Während man mit einem Direktflug innerhalb von drei Stunden in Island ankommt, benötigt man mit der Fähre drei Tage. Auch preislich schneidet ein Flug deutlich besser ab. Zu den hohen Fährkosten kommen Reisekosten nach Dänemark hinzu – die Fähre fährt in Hirtshals, im Norden Dänemarks, ab. Flüge gibt es aus mehreren deutschen Städten. Im Sommer geht es nonstop aus Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, Frankfurt a.M., ganzjährig aus Berlin nach Reykjavík. Wer aus Norddeutschland kommt, könnte auch darüber nachdenken, über Kopenhagen nach Island zu fliegen.

Weiterlesen

Flug nach Island

Flug nach Island: Über den Wolken

Mit dem Flugzeug nach Island zu reisen ist vor allem im Sommer einfach und, bei rechtzeitiger Buchung, auch überraschend günstig. Billigflieger wie die isländische Fluggesellschaft WowAir oder die deutsche AirBerlin haben immer mal wieder tolle Flugangebote nach Island. Beim Flug muss man sich dafür selbstverpflegen. Icelandair bietet einen guten Service (Tee, Kaffee, Snack, Filme, Serien, Musik, Kissen, Decke) – und höhere Gewichtsgrenzen bei Handgepäck (+ 5 kg) und Koffer (+3kg).

Weiterlesen