Skógafoss

Skógafoss

SkógafossSchon von der Ringstraße aus kann man den beeindruckenden Skógafoss erblicken. Eingerahmt von steilen, grünen Abhängen stürzt der Wasserfall, einem dichten Vorhang gleich, 63 m in die Tiefe. Bei blauem Himmel thront ein Regenbogen, manchmal auch zwei, vor dem Wasserfall. Kaum zu glauben, dass dieser Bilderbuchwasserfall echt ist.

Den Skógafoss kann man von unten betrachten und auch von oben: Eine extra für Touristen gebaute Treppe führt den steilen Abhang rechts vom Wasserfall hinauf auf eine Plattform, die nicht nur eine wunderschöne Aussicht auf den Skógafoss bietet, sondern auch über die gesamte Küstenebene bis hin zum Meer. Ein wahrhaft atemberaubender Anblick.

Skógasafn – Skógar Museum

Einer Sage zufolge hat der Wikinger þrasi þórólfsson in einer Höhle hinter dem Wasserfall eine Schatztruhe gefüllt mit Gold versteckt. Diese Schatztruhe wurde gefunden, doch beim Versuch sie zu heben, ist die Truhe vom Gewicht am Griff abgebrochen und in den rauschenden Fluten verschwunden. Den Griff der Truhe kann man heute noch im nahegelegenen Heimat- und Freilichtmuseum sehen. Dieses wunderschöne Museum gibt einen ausführlichen und interessanten Einblick in das ländliche Leben der Isländer von der ersten Besiedlung bis ins vorige Jahrhundert. Restaurierte Original-Gebäude, unter anderem eine alte Schule, eine Kirche, Torfhäuser, Ställe, kann man im Freiluftbereich des Museums besichtigen und auch hineingehen. Das Museum wurde 1949 eröffnet von þórður Tómasson, der noch heute, über 90-jährig, ab und an im Museum anzutreffen ist. Seinen jahrelangen Bemühungen und seinem Einsatz ist es zu verdanken, dass das Museum in seiner Fülle besteht. Dieses Museum ist der eigentliche Schatz von Skógar.

Bis nach þorsmörk

Ein kurzer Spaziergang entlang des Flusses lohnt sich. (Dazu über die kleine Leiter klettern.) Nach einigen hundert Metern kommt man an eine Biegung des Flusses, wo ein kleiner Wasserfall und vereinzelte Mini-Inseln mitten im Fluss wie eine Elfenlandschaft aussehen.
Von hier kann man außerdem eine Wanderung bis nach þorsmörk starten (Dauer: 1-2 Tage).

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...